Drucken

 

Effektive Selbstorganisation

Zur erfolgreichen Selbstorganisation gehört der richtige Umgang mit Zeit, eine effektive Zeitplanung, Lernbereitschaft und vor allem Selbstbewußtsein. Zeit wird subjektiv erlebt und ist damit dehnbar.

 

Je bewußter sich ein Mensch über sein Tun und Wirken ist - je klarer seine innere Ausrichtung - um so mehr Zeit steht ihm scheinbar zur Verfügung. Menschen können, wenn sie wollen, Berge versetzen.

Dieser Baustein des modularen Seminarkonzepts hilft den Teilnehmern, durch Überprüfung des eigenen Arbeitsstils, ihre Arbeit so einzuteilen und zu planen, daß es ihnen gelingt, die zur Verfügung stehende eigene Arbeitszeit (und die ihrer Mitarbeiter und Kunden) optimal zu nutzen. Die Teilnehmer lernen, ihre Aufgaben und Ziele nach einem Arbeitsplan realistisch einzuteilen, die auftretenden "Zeitdiebe" zu erkennen und wirksame Gegenmittel zu entwickeln.

Darüber hinaus analysieren sie die eigene Zeitnutzung und ermitteln Maßnahmen zur Verbesserung derselben.

Inhalte:
  • Die Wanderung zur positiven Stärke
    Weg vom Problemdenken, hin zu Lösungswegen
    Aus Zielen die nötige Dynamik schöpfen!
  • Selbstmanagement statt Zeitmanagement
    Die Zeit ist nur ein Faktor im Leben!
  • Zielarbeit
    In Visionen stecken die Ziele! In den Zielen stecken die Aufgaben!
  • Selbstmotivationskraft entwickeln
    Ziele "vorzuleben" reizt zur Handlung!
  • Spannung/Entspannung
    Von der Kunst, in kürzester Zeit die eigenen Batterien aufzuladen
  • Arbeitsorganisation
    Eine sehr individuelle Angelegenheit, denn jeder Mensch ist anders!
    Tagesplanung - Reiseplanung - Arbeitsplanung
  • Selbststeuerungsprozesse
    In jeder Sekunde flexibel "umschalten" können.