Drucken

 

Meeting-Management

Erfolgreiche Zusammenarbeit im Team

Methodische Kompetenz in Besprechungen,

Eine Besprechung ist ein zielgerichtetes, geplantes, gelenktes und kontrolliertes Sachgespräch zwischen einem Leiter und mehreren Teilnehmern, die zur Besprechung zusammengekommen sind.
An einer Besprechung teilzunehmen, bzw. sie zu leiten, stellt eine erhebliche Herausforderung dar. Professionell gestaltete Meetings sind eine Vorraussetzung für den Erfolg des Teams im Projekt und tragen in großem Maße zum Erfolg des Unternehmens bei. Andererseits können schlecht verlaufende Sitzungen erheblichen Schaden anrichten und sind die Quelle immenser Kosten, ohne daß dies besonders auffallen würde.
An der Besprechung nehmen Menschen teil! Menschen möchten in den Prozess der Entscheidungsfindung einbezogen werden, Menschen wollen, daß man sie ernst nimmt und daß man ihnen zuhört.
Menschen möchten wahrgenommen werden!

Inhalte:
  • Weshalb findet die Besprechung statt?
    Klären Sie die Ziele!
    Wie wollen Sie vorgehen?
    Warum Besprechungen scheitern
  • Auswahl der Teilnehmer
    Die richtigen Teilnehmer
    Die Rollen der Teilnehmer
  • Was steht auf der Tagesordnung?
    Der Blick auf die Uhr
  • Wo findet die Besprechung statt?
    Der richtige Raum
    Ausrüstung und Technik
  • Wie wird geleitet?
    Sachen und Personen, ist das gleich?
    Trennung der Funktionen, oder nicht?
    Wortmeldungen und Unterbrechungen
    Interaktion in der Gruppe
    Umgang mit Konflikten?
    Schwierige Teilnehmer?
    All problems are human problems!
    Moderation und Lenkungstechniken
  • Professionelle Kommunikationstechniken
    Konfrontationen vermeiden
    Die Kunst des Aktiven Zuhörens
    Fragen und Spiegeln
    Gesagt - Gemeint - Verstanden
  • Übungen aus der Praxis mitVideo-Feed-Back