Drucken

Unser Ehrenkodex

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

§ 1

Wir trainieren mit dem Ziel, daß sich das mit uns arbeitende Unternehmen auf dem Markt besser darstellt und seinen Erfolg vergrößert.

§ 2

Wir trainieren mit dem Ziel, daß Freude an der Arbeit, Optimismus und positive, konstruktive Einstellungen vergrößert, bzw. verbessert werden.

§ 3

Wir trainieren mit dem Ziel, daß sich die Qualifikation der Seminarteilnehmer persönlich verbessert, das heißt ihre Verhaltensweisen sinnvoll und nutzbringend für sich und das Unternehmen professionell einzusetzen in der Lage sind.

Verhalten schafft Verhältnisse.

§ 4

Wir trainieren mit dem Ziel, daß die Kommunikationsgewohnheiten und die zwischenmenschlichen Beziehungen aller Beteiligten nachhaltig verbessert werden.

§ 5

Wir trainieren mit dem Ziel, die in jedem Menschen vorhandenen Ressourcen zu aktivieren und sie dazu zu motivieren, sie mehr  zu  nutzen.

§ 6

Wir trainieren das, was aufgrund eigener Beobachtungen,  Aussagen des Kunden und Bekundungen der Seminarteilnehmer zum Erreichen besserer Ergebnisse gebraucht wird.

§ 7

Wir vertreten die Meinung über das, was verbessert werden sollte und machen in Zusammenarbeit mit unserem Kunden darin tragfähige Kompromisse.

§ 8

Wir trainieren und schulen nur Trainingsinhalte, die wir selbst excellent beherrschen,die sich in der Praxis bewährt haben und die erlernbar sind. 

§ 9

Wir trainieren nur solche Trainingsinhalte, die sich nutzbringend anwenden lassen und in den Alltag der Seminarteilnehmer übertragbar sind.

§ 10

Wir regen unsere Seminarteilnehmer an, sich ständig weiterzubilden und ihre Kunden, ihre Kollegen, ihre Führungskräfte,  ihre Mitarbeiter, ja auch ihr privates Umfeld von ihrem Wachstum profitieren zu lassen. Vielleicht ja auch ihre Kinder. Wir glauben nicht, daß ihnen das schaden könnte.

§ 11

Wir erzielen durch unsere Seminararbeit und durch unser  Coaching einen hohen Nutzen für die Seminarteilnehmer und unseren Auftraggeber.  Wirksam und nachhaltig.